Szenarien für den Einsatz von IoT und BigData: Der Überblick (Teil 1)

von Tobias Kraft

Internet of Things (IoT) und BigData sind Buzzwords, die gegenwärtig auf vielen IT-Konferenzen durch die Konferenzräume hallen. Doch wie sind die beiden Trends untereinander verknüpft?

Unter dem Begriff Internet of Things ist ein Ansatz zu verstehen, bei dem immer mehr physikalische "Alltags"-Geräte mit dem Internet verbunden sind und miteinander kommunizieren. Dagegen zielt BigData auf das Verwalten und den Umgang der fulminant weiter ansteigenden Datenmengen ab. 
Beide Trends hängen dahingehend zusammen, dass aufgrund der Vervielfachung der Internet-fähigen Geräten auch immer mehr Daten zur Verfügung stehen. Hieraus kann eine Fülle an Informationen zur Weiterverarbeitung gewonnen werden. 

Aktuell gibt es für IoT und BigData eine Vielzahl von Technologien und Produkten. exensio hat ein Anwendungsszenario aufgebaut, bei dem verschiedene Technologien beleuchtet werden. 
Hierbei wird die Messung und Langzeitanalyse der Innen- und Außentemperatur sowie der Luftfeuchtigkeit untersucht. Die nachfolgende Abbildung zeigt die Gesamtinfrastruktur und verwendeten Komponenten auf.

Über eine Wetterstation werden Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit und Regenmenge erfasst. Vier Raspberry PI’s sind jeweils mit einem Temperatur- und Feuchtigkeitssensor zum Abgreifen der Daten innerhalb verschiedener Büroräume ausgestattet. Einer der Raspberry’s frägt zusätzlich noch die Daten von der Wetterstation ab. Für die Datenhaltung kommt ein Elasticsearch-Cluster mit zwei Knoten zum Einsatz. Die Visualisierung und Auswertung der Daten erfolgt über eine kleine Grails-Applikation mit Hilfe der Javascript-Bibliotheken D3.js und Rickshaw. Für komplexere statistische Analysen kommt die Programmiersprache R zum Zuge. 

In der mehrteiligen Serie werden die einzelnen Komponenten näher beleuchtet. Es wird insbesondere auf die technische Umsetzung und die Gründe für die Auswahl der jeweiligen Software-Komponenten eingegangen. 
Die Serie gliedert sich folgendermaßen: 

Zurück

© 2006-2024 exensio GmbH
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen, indem Sie auf den Link in der Datenschutzerklärung klicken.

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört die Einwilligung (Opt-In) zu protokollieren und archivieren. Aus diesem Grund wird Ihre Opt-In Entscheidung in eine LOG-Datei geschrieben. In dieser Datei werden folgende Daten gespeichert:

 

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Vom Besucher gewählte Datenschutzeinstellung (Privacy Level)
  • Datum und Zeit des Speicherns
  • Domain
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close