Enterprise-2.0-Portale mit Grails − geht das?

von Peter Soth

Unsere Kollegen Manuel Breitfeld und Tobias Kraft haben zu diesem Thema einen Artikel in der aktuellen Ausgabe 01/ 2014 der Zeitschrift JavaAktuell veröffentlicht.

In dieser Veröffentlichung beschreiben sie äußerst ausführlich die Grundlagen, die die Basis unseres Claretportal-Frameworks bilden.


Folgende Aspekte werden beleuchtet:

  • Was ist ein Portal?
  • Grails als Basis-Technologie
  • Schnelles Entwickeln mit Grails
  • Integration mit Groovy und Grails
  • Grails für Portale
  • Umsetzung von Portal-Modulen
    • Tagging
    • Enterprise-Suche
    • Content/Document Management System
    • Web 2.0 Funktionalitäten
  • Personalisierung und Berechtigungen


Der Sonderdruck kann von der exensio Homepage heruntergeladen werden.

Zurück

© 2006-2024 exensio GmbH
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen, indem Sie auf den Link in der Datenschutzerklärung klicken.

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört die Einwilligung (Opt-In) zu protokollieren und archivieren. Aus diesem Grund wird Ihre Opt-In Entscheidung in eine LOG-Datei geschrieben. In dieser Datei werden folgende Daten gespeichert:

 

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Vom Besucher gewählte Datenschutzeinstellung (Privacy Level)
  • Datum und Zeit des Speicherns
  • Domain
×
Irving Tschepke
Irving Tschepke
Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Peter Soth
Peter Soth
Dipl.-Inform. (FH)
Wir antworten in wenigen Stunden.
Oder rufen Sie einfach an:
×
Irving Tschepke
Irving Tschepke
Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Peter Soth
Peter Soth
Dipl.-Inform. (FH)
Wir antworten in wenigen Stunden.
Oder rufen Sie einfach an:
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close